Energieeinsparungen

Energiebedarf eines Haushalts
Quelle: Von Chrisqwq aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link
Wärmebild Infrarotheizung

Im Energiebedarf eines Haushalts macht die Heizung (laut Wikipedia,) im derzeitigen Durchschnitt 76% aus.

Aber warum ist dieser Bedarf so hoch?
Und was kann dagegen getan werden?

Heizsysteme, die fossile Brennstoffe benötigen, verlieren bis zu 30% der Energie durch den Schornstein – den gibt es bei uns nicht.

Beim Transport des warmen Wassers zu den Heizkörpern kühlt diese ab – es entstehen Transportverluste.
Die Infrarotheizung wird mit Strom betrieben, und dieser wird an der Stelle in Wärme umgewandelt wo sie benötigt wird – und zwar zu 100%.

Bei Infrarotheizungen ist die Wohlfühltemperatur des Wohnraumes ca. 2-3° kühler. Das führt dazu, dass weniger Energie durch Fenster und Türen entweichen kann – besonders beim Lüften.

Der Heizanstrich von Carbon4 sorgt dafür, dass die Wände trocken sind, denn er wird vorzugsweise auf die Innenseite der Außenwände aufgebracht. Trockene Wände isolieren bis zu 200% besser, da das gut wärmeleitende Wasser nicht mehr in der Wand vorhanden ist.

 

Wie sich der Infrarot-Heizanstrich für Sie rechnet, erfahren Sie, wenn Sie über die Kontakt-Seite ein kostenloses Angebot von uns anfordern.